EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Dauer: 1 Tag Preis: 425,- (exkl. Ust.)

BESCHREIBUNG

Durch die Datenschutz-Grundverordnung sind im Mai 2018 für alle Mitgliedstaaten der EU einheitliche gesetzliche Vorgaben für den Umgang mit personenbezogenen Daten in Kraft getreten. Dies verlangt von Unternehmen umfangreiche organisatorische und technische Maßnahmen zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen. In diesem Kurs werden diese Anforderungen praxisnahe vorgestellt, sowie praktische Beispiele zur Umsetzung besprochen.

Kursdurchführung


Der Kurs findet ab einer Teilnehmeranzahl von fünf Personen statt.

INHALTE

  • Überblick über die DSGVO
  • Anwendungsbereich
  • Rollen im Datenschutz
  • Rechte und Pflichten
  • Vertrag zur Auftragsverarbeitung
  • Technische und Organisatorische Maßnahmen
  • Fristen und Tätigkeiten
  • Aufgaben eines Datenschutzbeauftragen
  • Integration in die Informationssicherheit

ZIELGRUPPE

  • Geschäftsführer
  • Leiter von IT-Abteilungen (CIOs)
  • Sicherheitsverantwortliche (CISO/CSOs)
  • Rechte und Pflichten
  • Betriebsratsmitglieder
  • Compliance-Verantwortliche
  • Abteilungsleiter
  • Aufgaben eines Datenschutzbeauftragen
  • Mitarbeiter aus dem Personalwesen